TELEMATIKEINHEIT GPS-Fleet „GF800 OBD II“

Plug&Play mit dem OBD II

Ganz einfach die GPS-Ortung am OBD II Diagnostestecker im PKW/Transporter einstecken und losfahren. Sparen Sie sich den Einbau. Besonders gut geeignet zum testen der GPS-Fleet-Software. Mit dem PC oder der Smartphone App haben Sie sofort Ihre Fahrzeuge im Blick. Optional bieten wir eine OBD-Flachstecker-Verlängerung für eine Unterbringung bei Fahrzeugen mit geringem Platzangebot.

GESCHWINDIGKEIT, ZEIT, ENTFERNUNG UND RICHTUNGSÄNDERUNGEN

  • Geschwindigkeitskontrolle, fördert das ökonomische Fahren
  • Start-Stopp-Erkennung
  • Streckenverlauf
  • Standzeiten
  • Interne Backup-Batterie
  • Optional mit Flachsteckerkabel

ANWENDUNGSBEISPIELE

  • PKW
  • Transporter
Technische Daten

 

GSM

  • Quadband 900/1800 MHz; 850/1900 MHz
  • GPRS-Klasse 10 (bis zu 85,6 kbps)
  • SMS (Text / Daten)

GPS / GLONASS

  • NMEA Protokoll kompatibel. Meldungen: GGA, GGL, GSA, GSV, RMC, VTG, TXT
  • 32 Chanel GPS/GLONASS Empfänger
  • Bis zu –161 dBm Empfindlichkeit

INTERFACE

  • 1 Digital Digitaleingang für die Zündungsüberwachung reserviert (Hängt vom Fahrzeugtyp ab)
  • Beschleunigungsmesser
  • Energieversorgung (+10 ... + 16) VDC
  • Interne Backup-Batterie 170 mAh Li-ion 3,7 V
  • Interne GSM-Antenne
  • Interne GPS / GLONASS-Empfänger
  • Maße B x H x T: 50,7 x 49,6 x 25 mm
  • 2 Status LEDs
  • 1 MB Speicher bei GSM Verlust werden die Daten im Gerät gespeichert und nachgeliefert
  • USB 2.0 Eingang
  • Konfiguration und Firmware-Hochladen (FOTA und über USB-Kabel

EIGENSCHAFTEN

  • Plug & Play
  • Einfache Montage-GPS-Hardware einfach im Diagnose Port OBD II des Fahrzeuges stecken
  • Die internen GSM-GPS/Glonass Antennen erlauben eine einfache Inbetriebnahme
  • Echtzeit-Tracking
  • Intelligenter Algorithmus der Datenerfassung (Zeit, km, Winkel, Zündung und Ereignisse)
  • Senden von erfassten Daten über GPRS (TCP/IP und UDP/IP Protokoll)
  • Intelligenter Algorithmus von GPRS-Verbindungen (GPRS Übertragung sparen)
  • Betrieb in Roaming-Netzwerken (Bevorzugte GSM-Anbieterliste)
  • Ereignisse bei der I/O-Erkennung und Senden mit GPRS oder SMS
  • Geplante 24 Koordinaten SMS senden, wenn GPRS nicht verfügbar ist
  • Geozonen frei wählbar über die GPS-Fleet Software
  • Diebstahl-Verhinderung
  • Tiefschlaf Modus (Weniger als 2 mA Stromverbrauch)
  • FOTA (Firmware-Aktualisierung über GPRS)
  • 3 Betriebsarten basierend auf den Betreiber (Home, Roaming, Unbekannt)

SCHAUBILDER

Downloads

 

DATEN-
BLATT
DEUTSCH
DOWNLOAD

DIREKT ANSICHT

BESTELL-
FORMULAR
DEUTSCH
DOWNLOAD

DIREKT ANSICHT

TEST-
GERÄTE-
ANTRAG
DOWNLOAD

DIREKT ANSICHT

GERÄTEÜBERSICHT – FÜR WEITERE INFOS EINFACH AUF DAS BILD KLICKEN

GF800 OBDII
GPS-Fleet „GF800 OBD II“
GF200
GPS-Fleet „GF200“
GF 1200
GPS-Fleet „GF1200“
GF 1500
GPS-Fleet „GF1500“
GFM5000
„GFM5000 TACHO CAN-BUS“
Safer 09
GPS-Fleet „GPS-Safer09 CONTAINER“
Safer 03
GPS-Fleet „GPS-Safer03“
Safer 06
GPS-Fleet „GPS-Safer06“
Safer 15
GPS-Fleet „GPS-Safer15“
Kids2go
Kids2go
Finanzierungsmoeglichkeiten

INVESTITIONSMODELLE

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot ganz nach Ihren Wünschen ...

Kauf: Einmal bezahlt, ist das Gerät Ihr Eigentum. Entscheiden Sie, ob Sie per Rechnung oder SEPA bezahlen möchten.

NEU! MIETEN statt KAUFEN: Die Mietlaufzeit beträgt je nach Wunsch des Kunden: 36, 48 oder 60 Monate. Nach der vertraglichen Mietlaufzeit kann der Kunde die Miete weiter laufen lassen oder sich für neue Techniken entscheiden. Während der gesamten Miete hat der Kunde eine 48 Stunden Hardware-Austauschgarantie, damit es bei einer Funktionsstörung schnellstmöglich ausgetauscht wird. In der „ALL-IN-ONE“-Miete sind alle Dienstleistungen und Serviceleistungen enthalten.

Leasing-Standard: Sie benutzen ihn für alle Leasing-Geschäfte mit Festlaufzeiten von 24 bis 60 Monate. Nach Ablauf der Vertragsdauer wird 5% Restzahlung auf den Gesamtbetrag erhoben, damit endet dieser Vertrag und die Geräte gehen in Ihr Eigentum über.

Förderprogramm De-Minimis für Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutfahrzeugen können die Telematiksysteme und die dazugehörige Software, die das Unternehmen zur Darstellung, Auswertung oder zur Verwaltung und Archivierung z.B.: Daten des digitalen Tachografen benötigt über De-Minimis fördern lassen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bag.bund.de

Portal- und Mobilfunkgebühren:  Die monatliche Portal- und Mobilfunkgebühr inkl. aller Lizenzen buchen wir Ihnen auf Wunsch monatlich, quartalsweise oder jährlich von Ihrem Konto per Einzugsermächtigung ab.

Gerne beantworten wir Ihre Frage in einem persönlichen Gespräch

Nutzen Sie doch einfach unsere Kontaktformlar für eine schnelle Kontaktaufnahme oder rufen Sie uns Mo.-Fr. von 9.00 bis 17.00 Uhr an.
Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.


*
Pflichtfelder

Firmeninformationen

25421 Pinneberg, Flensburger Straße 11 b

KSVA GmbH
Geschäftsführer: Christian Klein
Abteilung: GPS-Fleet Telematik-Systeme
Flensburger Straße 11 b, 25421 Pinneberg, Germany
Telefon: +49 (4101) 831 77 71
E-Mail: info@gps-fleet.de
Web: www.gps-fleet.de

Servicebild

GPS-Fleet Support kontaktieren

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Nehmen Sie uns per E-Mail oder Telefon in Anspruch, veranlassen Sie Termine für Montagen, Reparaturen, Präsentationen oder lassen Sie sich die Softwarefunktionen persönlich erklären.

Telefonhotline: +49 (4101) 831 77 72
E-Mail: support@gps-fleet.de

Copyright 2017 KSVA GmbH
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden!